WinWerth®

Die bedienerfreundliche 3D Mess-Software

Die WinWerth Mess-Software gestattet einen effizienten und ergonomischen Betrieb der Geräte. Die Bedienerführung erfolgt grafisch interaktiv und ist somit für Anwendungen im Werkstattbereich hervorragend geeignet. Für den erfahrenen Bediener steht eine Vielzahl von Werkzeugen zur Verfügung.

Das Hochleistungsbildverarbeitungssystem ermöglicht eine sichere automatische Messung von Objekten, selbst bei schwachen Kontrasten und wechselnden Objekteigenschaften. Messungen mit einfachsten schaltenden Tastern, 3D-Scanning mit messenden Tastsystemen, Lasermessungen und andere, lassen sich einfach mit den optischen Messungen kombinieren.

Die Module Werth Cad-Offline und Werth Cad-Online haben Maßstäbe bei der Anbindung von Koordinatenmessgeräten an die CAD Welt gesetzt.

Werth BestFit bietet in Verbindung mit der ausgereiften Scanning-Technologie das perfekte Werkzeug für die Kontrolle von Freiformkonturen und -flächen. Eine SPC-Anbindung ist Standard.

WinWerth® - das durchgängige Softwarekonzept für Werkstatt und Messraum

WinWerth verbindet moderne, intuitive Benutzerführung mit herausragenden Features, die das Messen mit einem Werth Multisensor-Koordinatenmessgerät besonders einfach machen. Mit WinWerth können alle geometrischen Merkmale sowie die Form- und Lagetoleranzen nach DIN/ISO 1101 gemessen und ausgewertet werden. Die Messergebnisse werden sowohl grafisch als auch tabellarisch dargestellt. Es können aber auch Korrekturwerte direkt an die Fertigungsmaschinen übertragen werden. Von besonderer Bedeutung ist die ergonomische grafische Bedienoberfläche der WinWerth Mess-Software. In Verbindung mit der Intelligenz des Bildverarbeitungssystems setzt WinWerth Maßstäbe:

Die gemessenen Geometrieelemente werden wie in einer Konstruktionszeichnung grafisch dargestellt. Durch einfaches Anklicken können diese zu Maßen verknüpft werden. Das Messen ist hierdurch genauso einfach wie das Lesen einer Zeichnung. Im Werth Cad-Online Modus wird die Bedienung auf das absolute Minimum reduziert. Durch das Softwaremodul Werth Cad-Offline ist ein gerätefernes Programmieren der Multisensor-Koordinatenmessgeräte auf hohem Niveau möglich. Der Bediener muss lediglich an der dargestellten Zeichnung per Mausklick die zu messenden Geometrieelemente anwählen.

Bedienoberfläche dem Nutzer angepasst - Messen einfach wie Zeichnungslesen
Automatische Messpunktverteilung und Verfahrwegoptimierung

Durch einen Passwortschutz kann sichergestellt werden, dass Bediener den ihrem Aufgabenniveau entsprechenden Zugang zur Software erhalten. Sowohl das einfache Starten von Programmen mit dem Barcodescanner als auch das Erstellen komplexer Prüfabläufe wird so optimal unterstützt.

Komfortabel komplexe Prüfanweisungen abarbeiten
Farbkodierte Abweichungsdarstellung einer Punktewolke gegen CAD-Datensatz

In Verbindung mit einem echten Bildverarbeitungssystem gestattet WinWerth eine effiziente Bedienung des Gerätes. Spezielle Anwenderprogramme gewähren eine bedienerfreundliche Messung auch spezieller Werkstücke wie Kfz-Wellen und Werkzeuge.

 

Werth Newsletter

Interessantes und Aktuelles aus dem Bereich Multisensor-Koordinatenmesstechnik.
Jetzt anmelden!