Mechatroniker (m/w)

Mechatroniker montieren aus verschiedenen Bestandteilen komplexe mechatronische Systeme, d.h. Geräte, die mechanische, elektronische und informationstechnische Elemente enthalten. Die fertigen Geräte nehmen sie in Betrieb, programmieren sie und installieren zugehörige Software. Sie arbeiten nach Schaltplänen oder Konstruktionszeichnungen und prüfen die Geräte, bevor diese an die nächste Abteilung oder an Kunden übergeben werden. Außerdem halten sie mechatronische Systeme instand, reparieren sie oder rüsten sie um. Für eine erfolgreiche Ausbildung benötigen sie handwerkliches Geschick und ein ausgeprägtes Interesse für technische Zusammenhänge.

Bei Werth werden Mechatroniker in der Fertigung zur Inbetriebnahme der Messgeräte und im Service-Außendienst eingesetzt.

 

Werth Newsletter

Interessantes und Aktuelles aus dem Bereich Multisensor-Koordinatenmesstechnik.
Jetzt anmelden!

Suche nach Gerät, Sensor, Anwendung

in Anwenderreportagen, Fachartikeln und Praxistipps