Technischer Produktdesigner (m/w) – Fachrichtung Maschinen- und Anlagenkonstruktion

Technische Produktdesigner sind an der Entwicklung technischer Produkte beteiligt. Auf der Grundlage von gestalterischen und technischen Vorgaben bzw. nach Kundenwunsch erstellen sie Zeichnungen und 3-D-Datensätze für Bauteile und Baugruppen. Außerdem pflegen sie die zugehörigen technischen Begleitdokumente.

Sie entwerfen und konstruieren Bauteile, Baugruppen oder Geräte. Dazu erstellen Technische Produktdesigner in der Regel am Computer mithilfe von 2-D und 3-D-CAD-Systemen in Zusammenarbeit mit der Entwicklungsabteilung detaillierte Konstruktionspläne, beispielsweise für die Neukonzipierung oder die Modernisierung von Geräten und Maschinen. Änderungsvorschläge, z.B. aus Fehler- und Prüfberichten, setzen sie konstruktiv um. Außerdem erstellen sie Montagepläne und Stücklisten sowie Ersatzteillisten für Fertigung und Service. Sie pflegen Produktdokumentationen, verwalten die unterschiedlichen Entwicklungsversionen und sichern die Daten.

Bei Werth werden Technische Produktdesigner in der Konstruktion eingesetzt.

 

Werth Newsletter

Interessantes und Aktuelles aus dem Bereich Multisensor-Koordinatenmesstechnik.
Jetzt anmelden!

Suche nach Gerät, Sensor, Anwendung

in Anwenderreportagen, Fachartikeln und Praxistipps