Werkzeuge schnell, einfach und hochgenau messen

Mit der NanoMatic steht ein CNC-Messgerät für die schnelle Fertigungsüberwachung von Werkzeugen zur Verfügung. In diesem Messgerät vereinen sich die Vorzüge der bewährten Werth Koordinatenmessgeräte mit über 20 Jahren Erfahrung der Tool MT in der Werkzeugmesstechnik. Durch schwingungsgedämpfte Bauweise und die spezielle Werkzeugspannung auf einer saphirbelegten V-Nut wird die Messung der Werkzeughüllkurve ohne Rundlauf- und Pendelschlagfehler in höchster Präzision ermöglicht. Das Gerät erreicht zum Beispiel bei der Radien-, Durchmesser- oder Formmessung Wiederholgenauigkeiten im Zehntel Mikrometerbereich.


Einzigartig ist die optionale Kombination mit einer luftgelagerten Drehachse mit Taumelkompensation, die mit Hilfe des Werth Laser Probe auch die Messung von Span- und Freiwinkel erlaubt.


Die optimale Detektion der Schneidkanten in höchster Auflösung wird durch eine integrierte Motor-Zoomoptik erreicht. Neben einer voll¬automatischen Stichprobenprüfung während der Serienfertigung kann das Messgerät aufgrund seiner hohen Messgeschwindigkeit ebenfalls zur 100%-Kontrolle eingesetzt werden.


Die Mess-Software überzeugt durch extrem einfache Bedienerführung. Werkzeuge wie z. B. Fräser, Bohrer, Form- und Stufenwerkzeuge sowie Reibahlen können einfach und sehr schnell gemessen werden. Das Messgerät eignet sich für Werkzeuge mit einem Durchmesser von bis zu 20 mm, größere Messbereiche sind jedoch auf Anfrage möglich.


NanoMatic
 

Werth Newsletter

Interessantes und Aktuelles aus dem Bereich Multisensor-Koordinatenmesstechnik.
Jetzt anmelden!

Suche nach Gerät, Sensor, Anwendung

in Anwenderreportagen, Fachartikeln und Praxistipps