mehr erfahren

TomoScope® XS Plus 200

Industrielle Computertomografie (CT) mit höherer Spannung für Messungen mittelgroßer Werkstücke

TomoScope® XS Plus 200
Vorteile

Messungen mit Röntgentomografie im Sehfeld des Detektors für Fertigung und Messraum

Das TomoScope® XS Plus verfügt über ein einzigartiges Verhältnis von geringer Größe und Gewicht zu einem großem Messvolumen und ermöglicht die Messung größerer Werkstücke bzw. kleinerer Objekte mit hoher Auflösung oder reduzierter Messzeit auf dem Preisniveau von konventionellen Multisensor-Koordinatenmessgeräten. Als Messergebnis stehen komplette Werkstück-Volumen mit nahezu beliebig einstellbarer Auflösung in allen Koordinatenachsen (bis 60 Milliarden Voxel) zur Verfügung. Mit 200 kV Röntgenspannung sind z. B. Steckverbinder, Sensorbaugruppen, Gelenkimplantate und Objektive von Mobiltelefonen messbar.

Weitere Vorteile

Weitere Vorteile

  • Durch die Transmissionsröhre – erstmals im Monoblock-Design – wird ein kleiner Brennfleck auch bei hoher Röhrenleistung erreicht, sodass sich schnelle Messungen mit hoher Auflösung durchführen lassen
  • Die Röntgenquelle kombiniert die Vorteile geschlossener und offener Mikrofokus-Röntgenröhren
  • Unbegrenzte Lebensdauer und geringe Stillstandzeiten bei Wartungszyklus von einem Jahr wie bei konventionellen Koordinatenmessgeräten
  • Lokales Subvoxeling zur Verringerung der Antastabweichung
  • OnTheFly Tomografie und Rekonstruktion in Echtzeit ermöglichen schnelle Messungen
  • Kurze Messzeiten von wenigen Sekunden durch Mehr-Objekt-Messung
  • Rückführbarkeit der Messergebnisse durch einheitliche Messsoftware vom Durchstrahlungsbild über Volumen und Messpunktewolke bis zur optionalen Werkzeugkorrektur
  • Bauart Vollschutzgerät nach Strahlenschutzverordnung
  • Normenkonforme Spezifikation und Kalibrierung nach VDI 2617, optional mit DAkkS-Zertifikat
  • Durch Roboter-Beladung und Schnittstellen zu den meisten Softwarelösungen vollständig automatisier- und integrierbar
Technische Daten
Technische Daten

Bauart

3D-CNC-Koordinatenmessgerät mit Computertomografie-Sensorik

Messbereich

Max. Werkstückabmessungen D = 289 mm / L=456 mm (abhängig vom Aspektverhältnis der Werkstücke)

Genauigkeit

Zulässige Antastabweichung bis 4,5 µm

Sensoren und Zubehör
Werth Computertomografie CT
Sensor
Werth Computertomografie CT
Software - Die universelle Messsoftware für Koordinatenmessgeräte mit Optik, Taster, Computertomografie und Multisensorik
Software

Die universelle Messsoftware für Koordinatenmessgeräte mit Optik, Taster, Computertomografie und Multisensorik

Die Bedienung von Geräten mit unterschiedlichsten Sensoren, aber auch das Auswerten von Volumendaten und Punktwolken ...
mehr erfahren

Service - Umfassender Service rund um das Koordinaten­messgerät
Service

Umfassender Service rund um das Koordinaten­messgerät

Dienstleistungen von der ersten Inbetriebnahme, Schulungen und Wartung bis hin zu Nachrüstungen ...
mehr erfahren

Kontakt
Wählen Sie ein anderes Land oder eine andere Region, um Inhalte in Ihrer Sprache zu sehen.