mehr erfahren

Winkeloptik

Optik mit 90°-Umlenkung
Vorteile

Messen von Werkstückgeometrien mit Bildverarbeitung aus verschiedenen Blickrichtungen

Der Einsatz einer Winkeloptik (Gebrauchsmuster) ermöglicht das optische Messen von Geometrien „um die Ecke“. Die Möglichkeit der Messung von vorn, hinten oder von der Seite erspart das Umspannen des Werkstücks und führt somit zu einer Reduzierung der Messzeit.

Weitere Vorteile

Weitere Vorteile

  • Mit Hilfe einer Wechselstation können Winkeloptiken für optische Messungen aus unterschiedlichen Richtungen fehlerfrei und reproduzierbar eingewechselt werden
Geräte und Sensoren
Filtern

Weitere Ausstattung zum Winkeloptik

ScopeCheck® S
Gerät
ScopeCheck® S
ScopeCheck® FB
Gerät
ScopeCheck® FB
ScopeCheck® MB
Gerät
ScopeCheck® MB
ScopeCheck® V
Gerät
ScopeCheck® V
StentCheck®
Gerät
StentCheck®
NanoMatic
Gerät
NanoMatic
VideoCheck® S
Gerät
VideoCheck® S
VideoCheck® FB
Gerät
VideoCheck® FB
VideoCheck® HA
Gerät
VideoCheck® HA
VideoCheck® UA
Gerät
VideoCheck® UA
VideoCheck® V HA
Gerät
VideoCheck® V HA
Inspector® FQ
Gerät
Inspector® FQ
Werth Bildverarbeitung BV
Sensor
Werth Bildverarbeitung BV
Autofokussensor
Sensor
Autofokussensor
Werth 3D-Patch
Sensor
Werth 3D-Patch
Software - Die universelle Messsoftware für Koordinatenmessgeräte mit Optik, Taster, Computertomografie und Multisensorik
Software

Die universelle Messsoftware für Koordinatenmessgeräte mit Optik, Taster, Computertomografie und Multisensorik

Die Bedienung von Geräten mit unterschiedlichsten Sensoren, aber auch das Auswerten von Volumendaten und Punktwolken ...
mehr erfahren

Service - Umfassender Service rund um das Koordinaten­messgerät
Service

Umfassender Service rund um das Koordinaten­messgerät

Dienstleistungen von der ersten Inbetriebnahme, Schulungen und Wartung bis hin zu Nachrüstungen ...
mehr erfahren

Kontakt