Werth TomoScope® L

Vollständig und hochgenau messen mit industrieller Computertomografie (CT)

Bauart Multisensor-Koordinatenmessgerät mit Röntgen-Computertomografie-Sensorik (Patentanmeldung).
Maximale Teileabmessungen Ømax. = ca. 470 mm; Lmax. = ca. 678 mm (abhängig vom Aspektverhältnis der Bauteile)
Maximal zulässige Längenmessabweichung bis 4,5 µm
Anwendungsgebiete Dreidimensionales Messen und Überprüfen von Werkstücken mit hoher Dichte (Aluminium, Stahl, Titan, Elastomere, Hybrid-Kunststoffe, 2K, Keramik, Multimaterialien (z.B. Steckverbinder), Baugruppen, glasfaserverstärkte Kunststoffe, etc.) mit industrieller Computertomografie und Werth Multisensorik.


Kontaktaufnahme

 

Werth Newsletter

Interessantes und Aktuelles aus dem Bereich Multisensor-Koordinatenmesstechnik.
Jetzt anmelden!

Suche nach Gerät, Sensor, Anwendung

in Anwenderreportagen, Fachartikeln und Praxistipps